Südkorea November 2019: Hyundai Grandeur verdrängt Sonata auf Platz 1

0
4
Südkorea November 2019: Hyundai Grandeur verdrängt Sonata auf Platz 1
südkorea november 2019: hyundai grandeur verdrängt sonata auf platz 1

Der markante neue Hyundai Grandeur ist im November die Nummer 1 in Südkorea.

Update vom 22.01.20: Jetzt mit Top 85 ausländischer Models.

Update vom 17.12.19: Jetzt mit Top 10 ausländischer Models.

Der südkoreanische Neuwagenmarkt blieb im November mit -1,7 % auf 159,447 Zulassungen verhalten, wobei der Anteil der einheimischen Automobilhersteller um -4,2 % auf 133,33 bzw. 84 % und der Anteil der Ausländer um 14 % auf 25,514 bzw. 16 % zurückgingen. Die Gesamtzahl seit Jahresbeginn ist um -3,3 % auf 1,597,361 gesunken, aber diesmal sind sowohl Einheimische (-2,2 % auf 1.380,289 und 86,4 %) als auch Ausländer (-9,8 % auf 217.072 und 13,6 %) rückläufig. Die koreanischen „Big 5“ erobern das Monopol der Top 5 zurück, verlieren aber alle gegenüber November 2018 an Boden: Hyundai (-2,5%) führt vor Kia (-0,2%), Ssangyong (-10,6%), Renault Samsung (- 3,9%) und GV Korea (-11,7%). Mercedes (-6%) führt erneut die ausländischen Autohersteller an, aber BMW (+88,9%) und Audi (+320,1%) holen nun auf. Volkswagen (+1,8%) ist wieder in den Top 10, während Chevrolet auf #11 einen seltsamen Auftritt hinlegt, da es als Teil von GM Korea gezählt werden sollte – wir untersuchen dies, während ich diese Zeilen schreibe. Lamborghini (+1150%), Peugeot (+152,5%), Infiniti (+96,3%), Jeep/Chrysler (+62,5%), Volvo (+21,9%) und Mini (+11,1%) beeindrucken weiter unten.

Modelltechnisch, so wie der Hyundai Sonata (+65,5%) die Führung erobert zu haben schien, wird der Hyundai Grandeur (+2,1%) nun durch das neue Modell bis zu seinem ersten Monatsgewinn und einem fünfstelligen Monatsvolumen seit dem angehoben April 2019. Mit dem Hyundai Porter (-5,1%) auf Platz 2 seit Jahresbeginn braucht der Sieg von 2019 im nächsten Monat ein Fotofinish: Nur 1.252 Verkäufe trennen die Sonata (#1 YTD) vom Grandeur (#3) Ende November. Unterhalb des Hyundai Santa Fe (-22,2%), der seine Flitterwochen feiert, ist der neue Kia Seltos zum dritten Mal in fünf Verkaufsmonaten zu Hause wieder in den Top 5. Auch der Samsung QM6 (+50,7%) alias Renault Koleos und Kia K7 (+26,6%) verzeichnen in den restlichen Top 10 hervorragende Zuwächse.

Die Mercedes E-Klasse (-19,3%) und der BMW 5er (+126,3%) dominieren weiterhin die Rangliste der ausländischen Modelle, doch der VW Tiguan (+94,5%) stürmt für den Monat auf das Podest und schlägt den Audi Q7 nach unten zu #4. Mercedes platziert auch den GLC, die C-Klasse und den CLS in den Top 10, während BMW den 3er und Audi den A6 hat. Auch der Jeep Renegade (+292,5%) kommt selten vor.

Vormonat: Südkorea Oktober 2019: Hyundai monopolisiert Top 5, Sonata jetzt #1 YTD

Vor einem Jahr: Südkorea November 2018: Hyundai Grandeur wieder im Amt, Ssangyong legt im stabilen Markt um 17,8% zu

Vollständige November 2019 Top 30 aller Marken, Top 60 Alle lokalen Modelle und Top 85 ausländische Modelle unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here